Zahnärztliches Kompetenzzentrum bei der Jakobskirche MVZ
Dr. Volker Widmann, Dr. Joachim Zimmermann
Bei der Jakobskirche 3
86152 Augsburg

Telefon: 0821 / 31 17 700821 / 31 17 70
Fax: 0821 / 15 49 72
E-Mail: info.dental@wz-team.de


Schreiben Sie uns!



Alle Felder mit einem * müssen ausgefüllt werden.
Nachname*:
Vorname*:
Straße:
PLZ / Ort:
Telefon:
E-Mail*:
Nachricht*:

Montag:
09:00 bis 13:00 Uhr
14:00 bis 18:00 Uhr
Dienstag:
08:00 bis 12:00 Uhr
14:00 bis 18:00 Uhr
Mittwoch:
08:00 bis 13:00 Uhr
Donnerstag:
08:00 bis 12:00 Uhr
13:00 bis 17:00 Uhr
Freitag:
08:00 bis 16:00 Uhr
Zusätzliche Sprechzeiten nach Vereinbarung

Ästhetik

Ästhetik
Ästhetik – Schöne Zähne wirken anziehend!
Zähne sind nicht nur zum Beißen und Kauen da. Sie sollen auch gesund und gerade und schön sein, um Ihnen ein strahlendes Lachen zu ermöglichen.

Dazu gehört auch gesundes, nicht geschwollenes und entzündungsfreies Zahnfleisch, die sogenannte „rote Ästhetik“. Hier bietet das wz-team Ihnen Professionelle Zahnreinigung und schmerzfreie Parodontose-Behandlung, um Ihr Zahnfleisch straff, gesund und damit gut aussehend zu machen!

Alte, dunkle Amalgamfüllungen oder goldene Kronen können leicht durch computergesteuert gefräste Keramik (CAD/CAM) ersetzt werden. Dies alles kann Ihrem Typ und Ihrem Aussehen angepasst werden! Auch Stellung, Form oder Farbe können verbessert werden; Lücken können oftmals geschlossen, Schäden „unsichtbar“ gemacht werden.
Durch die Verwendung von modernsten Composit-Kunststoffen oder Keramik können wir Ihre Wünsche nach einem strahlenden Lächeln weitgehend erfüllen!
Auch die „Dritten“ können ästhetisch gestaltet werden und sind mit Ihrer Natürlichkeit fast unsichtbar!

Lassen Sie sich persönlich beim wz-team beraten – vereinbaren Sie einen Termin!

Nicht umsonst ist unser Motto:

„Wir machen Ihre Zähne schöner!“
Keramik-Veneers
Veneers – Keramik-Verblendschalen für schöne Zähne!
Der erste Eindruck eines Menschen wird entscheidend von schönen, hellen, ebenmäßigen und natürlich auch von gesunden Zähnen bestimmt. Früher mussten Zähne, die durch Verfärbungen, abgebrochene Ecken oder auch Lücken auffielen, häufig überkront werden. Dafür musste auch zum Teil gesunde Zahnsubstanz geopfert werden, um die Zähne kegelförmig zur Aufnahme einer Krone vorzubereiten. Veneers hingegen sind hauchdünne Verblendschalen aus Keramik, für die oft nur Bruchteile von Millimetern gesunde Zahnsubstanz abgetragen werden muss. Veneers können angewendet werden zum:

  • Begradigen leicht schräg stehender Zähne
  • bei Verfärbungen
  • bei großen Füllungen
  • zum Schluss kleiner Lücken
  • zur Korrektur der Farbe
  • zur Formverbesserung
  • bei abgebrochenen Ecken
  • bei Schmelzmissbildungen
  • Die Keramik-Verblendschalen sind nur ca. 0,5 mm dick; entsprechend gering ist auch der Zahnsubstanzverlust. Dadurch überlebt der Zahnnerv, was bei dem weniger substanzschonenden Präparation für eine Krone manchmal nicht gegeben ist. Dann würden häufiger Wurzelbehandlungen notwendig.

    Veneers werden unter Zuhilfenahme von Haftvermittlern mit Spezial-Kunststoffzement aufgeklebt. Gut passende und sauber eingeklebte Veneers haben einen dauerhaften Halt, damit Sie auch fest zubeißen können. Präzises Arbeiten vom Zahnarzt und vom Zahntechniker ist neben

    Erfahrung absolute Voraussetzung für den Erfolg! Keramik ist gewebefreundlich und daher gut verträglich.

    An der glasierten Oberfläche setzen sich auch nur schwer bakterienhaltige Beläge ab, was die Pflege erleichtert. Unter bestimmten Voraussetzungen kann auch ein Zuschuss der gesetzlichen Krankenkasse möglich sein. Freuen Sie sich über ein Lachen mit schönen hellen und geraden Zähnen!

    Vereinbaren Sie einen Termin und fragen Sie uns nach der für Sie individuell besten Therapie!

    Ihr wz-team
    „Smile-to-go“-Componeers
    Möchten Sie auch schöne, gerade strahlende Vorderzähne?
    Als Alternative zu den hochpreisigen Keramik-Verblendschalen (Veneers) können wir Ihnen ein sehr gutes, bewährtes neues System anbieten:

    Componeers!

    Wir schaffen Ihnen ein Lächeln natürlich schöner Zähne während eines einzigen Besuchs in unserer Praxis, und dass zu einem attraktiven Preis! Es wird nur minimal eigene Zahnsubstanz abgetragen, weniger als bei jeder anderen Methode. Deshalb ist meist keine Betäubung notwendig und es treten keine Schmerzen auf.

    Eine individuelle, typgerechte Gestaltung der Frontzähne ist möglich. Da alles in einer Sitzung angefertigt wird, benötigen Sie auch kein Provisorium. Das verwendete Material ein hochvernetzter Kunststoff, der sich durch spezielle Oberflächenbehandlung mit der eigenen Zahnsubstanz verbindet.
    Die speziell hergestellten, nur 0,3 - 0,8 mm dünnen Komposit-Schalen (Veneers) werden mit einem beständigen Klebesystem an der Vorderseite der Zähne befestigt. Sie sind in verschiedenen Farbe und Formen erhältlich; auch eine Aufhellung ist möglich.

    Auch kariös beschädigte Zahnsubstanz, abgesplitterte Ecken, zu große Zahnzwischenräume oder leichtere Fehlstellungen, die beim Lächeln stören, können behoben werden.
    Während nur eines Besuchs!

    Wir haben Erfahrung und künstlerisches Geschick für Form und Farbe. Individuell nach Ihren Wünschen passen wir die Schalen ihrem Gebiss an um ein natürliches, ästhetisches Lachen zu schaffen. Anders als bei herkömmlichen Kronen oder Veneers wird kein Labor benötigt; damit sparen Sie Zeit und Geld!
    Neuwertig. Zeitsparend. Wunderschön!

    Vereinbaren Sie jetzt einen Termin zur Beratung in unserer Praxis! Tel 0821-311770
    x


    Airflow-Geräte

    Pulver-Strahl-Geräte, mittels derer Verfärbungen an den sichtbaren Zahnflächen entfernt werden können, ohne dass der Zahnschmelz angegriffen wird.